Aktionen

Viele Teilnehmer der Klima-Allianz Remscheid e. V. führen die unterschiedlichsten Aktionen und Veranstaltungen durch. In der nachfolgenden Liste haben wir sie nach Datum zusammengetragen.

Kommende Veranstaltungen:

    keine Veranstaltungen und Angebote aufgrund der Corona-Pandemie

    in () am 1 Aug 2020 - 30 Sep 2020
    00:00 Uhr bis 00:00 Uhr

    Aufgrund der aktuellen COVID19-Gesundheitslage werden keine Veranstaltungen angeboten. Informationen und Beratungen zur energetischen Gebäudemodernisierung, zur Nutzung erneuerbarer Energien und zur Energieeinsparung erhalten interessierte Personen gerne unter der Rufnummer 02191 16 33 13.

    mehr

Alte Veranstaltungen:

    digitale Bildungskonferenz "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

    in () am 9 Jun 2020 - 9 Jun 2020
    17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Wie können wir heute dazu beitragen, dass auch morgen und übermorgen alle gut leben können? Wie kann sinnvolles Wirtschaften, gerechte Verteilung und Ressourcenschonung gelingen?
    Die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung, die von den Vereinten Nationen beschlossen wurden, sind eng verknüpft mit dem Bildungskontext von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

    Es wird ein digitales Programm angeboten! Dabei beschäftigen sich die Referentinnen auf der Basis von fachlichen Erkenntnissen zu Nachhaltigkeitsfragen vor allem mit den Bildungsaspekten. Der Ablaufplan ist hier beigefügt.

    Bitte melden Sie sich zur Bildungskonferenz unter folgendem Link an: https://www.regionale.bildungsnetzwerke.nrw.de/Regionale-Bildungsnetzwerke/Anmeldung/?MB_RBN_05120&erId=12421

    mehr

    Entdecke deine Sonnenseite! Solar-Kampagne mit Information, Beratung, Seminaren

    Remscheid: verschiedene Orte in () am 16 Mai 2020 - 31 Jul 2020
    00:00 Uhr bis 23:59 Uhr

    Entdecke deine Sonnenseite!
    Angebote zur Nutzung der Sonnenenergie

    Sonnenenergie gehört zu den erneuerbaren Energien, die unerschöpflich zur Verfügung steht. Durch eine verstärkte Nutzung der Sonnenenergie kann die Verbrennung fossiler Energieträger und damit der Ausstoß von Treibhausgasen deutlich reduziert werden. Auch hier in Remscheid scheint die Sonne so ergiebig, dass sie zur Warmwasserbereitung und zur Stromerzeugung genutzt werden kann. Eine Vielzahl von installierten thermischen Solaranlagen und Photovoltaikanlagen im Stadtgebiet beweist dies bereits.

    Eigener Solarstrom ist jedoch nicht nur Hausbesitzerinnen und Hausbesitzern vorbehalten – auch Mieterinnen und Mieter sowie Wohnungseigentümerinnen und Wohnungseigentümer können mit einem Steckersolar-Gerät kleine Sonnenkraftwerke auf dem Balkon betreiben.

    Vielleicht gibt es Interessentinnen und Interessenten, die trotz der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie das schöne Wetter und die freie Zeit nutzen möchten, um sich mit der Nutzung der Sonnenenergie zu beschäftigen.

    In einem Handzettel sind „kontaktlose“ Angebote zusammengestellt, die als Anregung, Interessensvertiefung oder bei konkreten Fragen als Hilfestellung geeignet sind.

    Unsere Angebote:

    Das sind die Angebote in Kurzform:

    Solardachkataster: www.solare-stadt.de/remscheid
    Online können in einem Stadtplan die Werte für ihre eigene Immobilie ermittelt und festgestellt werden, welche Möglichkeiten sie zur Einbindung von Solartechnik haben.

    Video-Energieberatung zu Solarstrom durch die Verbraucherzentrale NRW für Eigentümerinnen und Eigentümer

    Kostenlose persönliche Beratung mit einer Expertin oder einem Experten der Verbraucherzentrale über Video zu Ihrer individuellen Fragestellung. Geeignet für Hausbesitzer, die in eine Photovoltaik-Anlage investieren möchten.

    Terminvereinbarungen bei der Energie-Hotline der Verbraucherzentrale NRW: Montag – Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr,  Telefon 0211 33 996 555

     

    Stecker-Solargeräte
    Online-Vortrag „Steck die Sonne ein – einfach selbst Strom erzeugen“
    durch die Verbraucherzentrale NRW
    am Dienstag, 02. Juni 2020, um 18.30 Uhr

    • Mit einer Mini-Solaranlage eigenen Solarstrom erzeugen
    • Kosten und Nutzen der Balkon-Module
    • Technik und Installation
    • Was es gesetzlich zu beachten gilt
    • Information des lokalen Netzbetreibers

    Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte per Mail an: umweltamt@remscheid.de

    Kostenlose telefonische Energiesprechstunde
    am Mittwoch, 10. Juni 2020 – ab 13.00 Uhr

    Themen der Beratung können sein: Solarenergie, Energie sparen, energetische Gebäudemodernisierung, Anschaffung eines Steckersolar-Gerätes oder Installation einer solarthermischen oder Photovoltaikanlage sowie Hinweise auf Förderprogramme von Bund und Land. Ihr Beratungsthema wählen Sie selbst aus und fragen den Energieberater!

    Die halbstündige Beratung ist kostenlos und erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung bei der Energie-Hotline der Verbraucherzentrale NRW,  Telefon 0211 33 996 555

    Alle Angebot finden Sie übersichtlich zusammengestellt in einem Handzettel.

    mehr

    Earth Hour 2020

    in () am 28 Mrz 2020 - 28 Mrz 2020
    20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

    Aufruf zur Beteiligung an der Earth Hour am 28.03.2020!
    Ein aktives Zeichen für den Klimaschutz können die Menschen in Remscheid am Samstag, 28. März 2020 von 20.30 – 21.30 Uhr zeigen. Bei der Earth Hour sind alle Menschen in Remscheid aufgerufen, sich zu beteiligen und 60 Minuten die Beleuchtung zu löschen.

    Die Beleuchtung von bekannten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten wird am Aktionstag ausgeschaltet. Bürgerinnen und Bürger, Gewerbe, Handel, Dienstleistung, Handwerk sind ebenfalls aufgerufen, eine Stunde auf Beleuchtung – bei Büro- und Geschäftsgebäuden und privat zu Hause – zu verzichten.

    Die Earth Hour ist eine regelmäßig stattfindende, große Klima- und Umweltschutzaktion, die der WWF ins Leben gerufen hat, nun schon zum 13. Mal! Die Idee dahinter ist ganz einfach: Einmal im Jahr schalten Millionen Menschen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Ziel ist es, gemeinsam ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. Es soll gezeigt werden, dass wir uns besser um unseren Planeten kümmern müssen. Daher kommt auch der Name Earth Hour – es ist die Stunde der Erde. https://www.wwf.de/earthhour/

    Diese Aktionsstunde setzt ein globales Zeichen für den Klimaschutz, soll aber keine einmalige Aktion sein, sondern Ziel ist es, sich täglich um Klimaschutz und Energiesparen zu bemühen. Jede und Jeder kann einen Beitrag leisten! Die Earth Hour soll weltweit Millionen Menschen dazu motivieren, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln – weit über die sechzig Minuten hinaus. Denn die Klimakrise ist traurige Realität. Die Folgen für Menschen, die Tiere und Pflanzen sind längst wissenschaftlich bewiesen. Die Klimakrise ist eine der größten Bedrohungen für unseren lebendigen Planeten.

    Der WWF hat einen Klimarechner, mit dem man den eigenen CO2-Ausstoß ermitteln kann und man erhält Tipps, wie man den CO2-Fußabdruck reduzieren kann: https://www.wwf.de/themen-projekte/klima-energie/wwf-klimarechner/

    mehr

    Zero-Waste-Party

    Sporthalle West in Remscheid (Walllburgstr. 23) am 20 Mrz 2020 - 20 Mrz 2020
    19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

    Jugendliche feiern eine Zero-Waste-Party in der Sporthalle West

    Im Bergischen Städtedreieck läuft seit 2016 und noch bis Ende März 2020 das Projekt „Zirkel des Lernens – Bildung für nachhaltige Entwicklung“, an dem in Remscheid sechs weiterführende Schulen teilnehmen. Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 haben das Speisenangebot ihrer Schulmensa verändert, bauen Obst selbst an, pflegen Blühwiesen, klären über die sozial wie ökologisch oft fragwürdige Herstellung der Jeanshosen auf, die sie täglich tragen, befassen sich mit erneuerbaren Energien und vieles mehr. Im Juni 2019 haben sich sämtliche beteiligten Schulen der drei Städte getroffen und in einer großen Schülerkonferenz ihre Projekte vorgestellt. Aus dieser Veranstaltung entstand die Idee einer Gruppe von drei Remscheider Schulen, zum Finale des Projekts am 20.März 2020 eine große Party zu veranstalten.

    Eine Party? Ist das nachhaltig? Wenn man es richtig angeht, schon: Es wird verzichtet auf Plastikbecher, Servietten, Bierdeckel, Luftballons, Garderobennummern, Elterntaxis. Stattdessen gibt es Smoothies aus gerettetem Obst und Gemüse, der Mixer kann sogar per Muskelkraft angetrieben werden. Ein Shuttlebus bringt die Feierwütigen zurück in die Stadt, die – selbstverständlich alkoholfreien – Getränke kommen von keinem global tätigen Konzern, sondern aus der Region.

    Informationen im Regionalen Bildungsbüro Remscheid, Frau Calaminus, Telefon 02191 / 16 – 3667 .

    mehr

    Immobilienbörse der Stadtsparkasse Remscheid

    Hauptfiliale der Stadtsparkasse Remscheid in Remscheid (Alleestr. 78-88) am 14 Mrz 2020 - 14 Mrz 2020
    10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

    Auch die Sonne in Remscheid reicht aus, um eine thermische Solaranlage oder eine Photovoltaikanlage wirtschaftlich zu betreiben und die kostenlose Energie der Sonne für warmes Wasser bzw. Strom zu nutzen.

    Information und Beratung rund um die Solarenergie bietet die Klima-Allianz Remscheid e.V.  in Kooperation mit der Stadt Remscheid.

    mehr

    Energieberatung im Dienstleistungszentrum am 28. November 2019

    Dienstleistungszentrum, Wartebereich des Bürgerbüros in Remscheid (Elberfelder Str. 36) am 28 Nov 2019 - 28 Nov 2019
    10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Sie spielen schon länger mit dem Gedanken Ihren Strom mit Photovoltaik selbst zu erzeugen oder Sie überlegen die Fenster oder die Heizung in Ihrer Immobilie auszutauschen? Im Rahmen der Sanierungstage Remscheid haben Remscheider Eigentümer die Möglichkeit, sich unabhängig und kostenlos bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale beraten zu lassen.

    Einfach hinkommen und sich beraten lassen!

     

    Am Donnerstag, den 28. November 2019 bieten die Verbraucherzentrale NRW und die Stadt Remscheid von 10 bis 16 Uhr im Wartebereich des Bürgerbüros im Dienstleistungszentrum (Elberfelder Str. 36, 1. Etage) Energieberatung für private Haushalte an.

     

    In den Beratungsgesprächen informiert ein Experte zu gesetzlichen Vorgaben oder Fördermitteln für energetische Sanierungsvorhaben. Der Energieberater erklärt außerdem, wie das eigene Hausdach zur Stromtankstelle für das Elektroauto wird. Auf einem Modellparcours mit ferngesteuerten Autos kann es zudem zu einem spannenden Rennen zwischen den Ratsuchenden kommen. Ein ferngesteuertes Auto muss schnellstmöglich und sicher durch den Parcours zur Ladestation am Haus gefahren werden.

     

    Die Beratung ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei.

     

     

    Ausstellung zur Gebäudesanierung

    Ebenfalls im Dienstleistungszentrum können interessierte Bürgerinnen und Bürger vom 04.11.2019 bis zum 29.11.2019 die Wanderausstellung „Energetische Gebäudemodernisierung“ besuchen.

    Die Ausstellung informiert kompakt und anschaulich über die verschiedenen Möglichkeiten, ein in die Jahre gekommenes Haus auf einen aktuellen und damit zukunftssicheren Energiestandard zu bringen. Die Informationen decken den gesamten Bereich der energetischen Gebäudemodernisierung ab. Angefangen von der Dämmung eines Gebäudes über den Einsatz erneuerbarer Energien bis zur klimafreundlichen Strom- und Wärmeproduktion am eigenen Haus.

     

    Das Internetportal ALTBAUNEU (www.alt-bau-neu.de/remscheid)  stellt den Bürgerinnen und Bürgern allgemeine aber vor allem lokale Informationen rund um die energetische Sanierung ihres Hauses zur Verfügung. Die Modernisierung und energetische Sanierung eines Gebäudes, oft kombiniert mit dem Einsatz erneuerbarer Energiequellen, ist vorbildliches Engagement im Sinne des Klimaschutzes.

     

     

    Sonderaktion „Sanierungsberatung“ zum halben Preis

    Wer die alte Heizung austauschen, neue Fenster einbauen, Dämmung anbringen oder sich über die jeweiligen Fördermittel informieren möchte, bucht eine individuelle 90-minütige Energieberatung zu Hause zur energetischen Modernisierung. Diese detaillierte Bestandsaufnahme mündet in konkreten Empfehlungen für sinnvolle Maßnahmen, die zum eigenen Budget und den persönlichen Wünschen passen. Dank der Unterstützung durch die Klima-Allianz Remscheid e.V. gilt ein vergünstigter Preis von 30 Euro für 30 Beratungen im Aktionszeitraum, statt der üblichen bereits geförderten 60 Euro. Die Sonderaktion läuft vom 04.11. bis zum 31.12.2019.

    Interessenten vereinbaren einen Termin für eine Gebäude-Energieberatung unter der Rufnummer 0211 / 33 996 556 bei der Verbraucherzentrale NRW.

     

    mehr

    Vortrag "Wohnen in Zeiten des Klimawandels"

    Gebäude der VHS Remscheid in Remscheid (Elberfelder Str. 32, Raum 134) am 7 Nov 2019 - 7 Nov 2019
    18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

    Der Klimawandel macht sich immer deutlicher auch in den eigenen vier Wänden bemerkbar. Im Sommer sorgen immer mehr und heißere Sommertage für aufgeheizte Räume. Zeitweise sind manche Räume, insbesondere Schlafräume im Dachgeschoss praktisch nicht mehr nutzbar.

    Im Vortrag zeigt Referent Jens Blome auf, wie Sie durch gezielte Verhaltensänderungen und durch Maßnahmen am Gebäude die Hitze aussperren können. Sie erhalten ebenfalls Tipps, wie Sie die Hitze, die den Weg in Ihre Räume gefunden hat, wieder loswerden. So können Sie dafür sorgen, dass auch die heißen Tage etwas erträglicher werden.

    mehr

    Vortrag "Alles klar bei Starkregen? Vortrag zum Schutz vor Nässe bei Rückstau"

    Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Remscheid (Alleestr. 32) am 4 Nov 2019 - 4 Nov 2019
    17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

    Seit einigen Jahren häufen sich extreme Unwetter, bei denen in kurzer Zeit ungewöhnlich hohe Mengen Regen fallen. Durch diese Starkregenereignisse kann sich Wasser auf Straßen und Hofflächen aufstauen und von außen oder aus Richtung des Abwasserkanals in Gebäude eindringen. Ohne passende Sicherung kann das Abwasser große Schäden anrichten. Möbel und Elektrogeräte werden zerstört, tief liegende Räume durch das Schmutzwasser beschädigt und lieb gewonnene Erinnerungsstücke vernichtet.

    Für alle Schäden durch Rückstau haften Grundstückseigentümer selbst und Hausbesitzer sollten ihre Immobilie rechtzeitig schützen. Was zu tun ist und man Überflutungen bei Starkregen vermeiden kann, das erfahren Interessierte bei diesem Vortrag der Verbraucherzentrale NRW.

    mehr

    Sanierungstage Remscheid

    Dienstleistungszentrum, Wartebereich des Bürgerbüros in Remscheid (Elberfelder Str. 36) am 4 Nov 2019 - 29 Nov 2019
    00:00 Uhr bis 23:59 Uhr

    Sanierungstage Remscheid

    Vom 04.11.2019 bis zum 29.11.2019 haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit die Wanderausstellung „Energetische Gebäudemodernisierung“ im Wartebereich des Bürgerbüros im Dienstleistungszentrum (Elberfelder Str. 36) zu besuchen. Die Ausstellung richtet sich insbesondere an Immobilieneigentümerinnen und -eigentümer.

    Die Ausstellung informiert kompakt und anschaulich über die verschiedenen Möglichkeiten, ein in die Jahre gekommenes Haus auf einen aktuellen und damit zukunftssicheren Energiestandard zu bringen. Die Informationen decken den gesamten Bereich der energetischen Gebäudemodernisierung ab. Angefangen von der Dämmung eines Gebäudes über den Einsatz erneuerbarer Energien bis zur klimafreundlichen Strom- und Wärmeproduktion am eigenen Haus.

    Begleitend dazu gibt es eine Vielzahl von Beratungsangeboten und zwei interessante Vorträge.

    mehr

    Beratungskampagne zur energetischen Gebäudesanierung

    Remscheid in () am 4 Nov 2019 - 31 Jan 2020
    00:00 Uhr bis 23:59 Uhr

    Die Aktion ist verlängert! Energieberatungen können bis 31. Januar 2020 angemeldet werden! Wegen der großen Nachfrage wird der Aktionszeitraum verlängert.

    Die Stadt Remscheid bietet Gebäudebesitzern in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW eine Beratung zur energetischen Gebäudemodernisierung an. Haben Sie sich schon einmal Gedanken, über den energetischen Zustand Ihres Hauses gemacht?

    Schon geringe Investitionen können zu erheblichen Energie- und Kosteneinsparungen führen. Die Stadt Remscheid hat ein Klimaschutzkonzept erarbeitet und dabei festgestellt, dass es insbesondere im privaten Wohngebäudebestand vielversprechende Möglichkeiten gibt, diese Einsparpotenziale zu nutzen. Eine Energieberatung hilft Ihnen, die individuellen Möglichkeiten an Ihrem Gebäude zu identifizieren.

    Eine verlässliche Energieberatung ist der Schlüssel zur erfolgreichen energetischen Sanierung und steht am Beginn einer dauerhaften Energieverbrauchssenkung.

    Ein erfahrener und unabhängiger Energieberater führt – nach Terminvereinbarung – eine Gebäude-Energieberatung bei Ihnen zu Hause durch. Der Sonderpreis beträgt 30,- € inkl. Beratungsprotokoll und ausführlichem Informationsmaterial. Die Beratung dauert ca. 90 Minuten.

    Der Energieberater von der Verbraucherzentrale NRW gibt Ihnen einen Überblick über den energetischen Zustand und Energieverbrauch Ihres Hauses und zeigt Ihnen mögliche Energiesparpotentiale auf. In diesem Rahmen begutachtet der anbieterunabhängige Experte alle wichtigen Bauteile und Anlagen Ihres Wohngebäudes: Heizung und Warmwasserbereitung, Dach und Gebäudehülle, Fenster und Türen. Natürlich geht es auch um die Möglichkeiten zur Einbindung von erneuerbaren Energien bei der Heizungsoptimierung, der Installation einer solarthermischen Anlage oder einer Photovoltaikanlage.

    Interessenten vereinbaren einen Termin für eine Gebäude-Energieberatung unter der Rufnummer 0211 / 33 996 556 bei der Verbraucherzentrale NRW.

     

    mehr
  • Jetzt handeln!

    Das können Sie selbst sofort oder kurzfristig tun. Wir geben Ihnen viele einfache Klima-Tipps für Ihren Alltag.

    Was kann ich tun?
  • Gewinnerinnen und Gewinner des Klimaschutzpreises 2017

    Die Klima-Allianz Remscheid hat einen Klimaschutzpreis für andere Vereine ausgelobt. Gewonnen hat der Röntgen Sport Club Remscheid e.V. und wurde in einer Feierstunde am 29.06.2017 ausgezeichnet. Der Röntgen Sport Club wird den nächsten Röntgenlauf klimaneutral ausrichten und die Umweltbelastungen durch konkrete Maßnahmen mindern.

    Das Konzept des Röntgen Sport Clubs Remscheid e.V. können Interessierte hier einsehen.

    Informationen über die anderen Preisträger gibt es hier

  • Gewinnerinnen und Gewinner des Klimaschutzpreises 2014

  • Teilen für den Klimaschutz


  • Aktuelle Aktionen

    keine Veranstaltungen und Angebote aufgrund der Corona-Pandemie

    1. Aug. 2020 - 30. Sep. 2020
    00:00 Uhr bis 00:00 Uhr
    , mehr