Aktionen

Viele Teilnehmer der Klima-Allianz Remscheid e. V. führen die unterschiedlichsten Aktionen und Veranstaltungen durch. In der nachfolgenden Liste haben wir sie nach Datum zusammengetragen.

Kommende Veranstaltungen:

    Entdecke deine Sonnenseite! Solar-Kampagne mit Information, Beratung, Seminaren

    Remscheid: verschiedene Orte in () am 16 Mai 2020 - 31 Jul 2020
    00:00 Uhr bis 23:59 Uhr

    Entdecke deine Sonnenseite!
    Angebote zur Nutzung der Sonnenenergie

    Sonnenenergie gehört zu den erneuerbaren Energien, die unerschöpflich zur Verfügung steht. Durch eine verstärkte Nutzung der Sonnenenergie kann die Verbrennung fossiler Energieträger und damit der Ausstoß von Treibhausgasen deutlich reduziert werden. Auch hier in Remscheid scheint die Sonne so ergiebig, dass sie zur Warmwasserbereitung und zur Stromerzeugung genutzt werden kann. Eine Vielzahl von installierten thermischen Solaranlagen und Photovoltaikanlagen im Stadtgebiet beweist dies bereits.

    Eigener Solarstrom ist jedoch nicht nur Hausbesitzerinnen und Hausbesitzern vorbehalten – auch Mieterinnen und Mieter sowie Wohnungseigentümerinnen und Wohnungseigentümer können mit einem Steckersolar-Gerät kleine Sonnenkraftwerke auf dem Balkon betreiben.

    Vielleicht gibt es Interessentinnen und Interessenten, die trotz der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie das schöne Wetter und die freie Zeit nutzen möchten, um sich mit der Nutzung der Sonnenenergie zu beschäftigen.

    In einem Handzettel sind „kontaktlose“ Angebote zusammengestellt, die als Anregung, Interessensvertiefung oder bei konkreten Fragen als Hilfestellung geeignet sind.

    Unsere Angebote:

    Solardachkataster: www.solare-stadt.de/remscheid
    Online können in einem Stadtplan die Werte für ihre eigene Immobilie ermittelt und festgestellt werden, welche Möglichkeiten sie zur Einbindung von Solartechnik haben.

    Das sind die Angebote in Kurzform:

    Solardachkataster: www.solare-stadt.de/remscheid
    Online können in einem Stadtplan die Werte für ihre eigene Immobilie ermittelt und festgestellt werden, welche Möglichkeiten sie zur Einbindung von Solartechnik haben.

    Video-Energieberatung zu Solarstrom durch die Verbraucherzentrale NRW für Eigentümerinnen und Eigentümer

    Kostenlose persönliche Beratung mit einer Expertin oder einem Experten der Verbraucherzentrale über Video zu Ihrer individuellen Fragestellung. Geeignet für Hausbesitzer, die in eine Photovoltaik-Anlage investieren möchten.

    Terminvereinbarungen bei der Energie-Hotline der Verbraucherzentrale NRW: Montag – Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr,  Telefon 0211 33 996 555

     

    Stecker-Solargeräte
    Online-Vortrag „Steck die Sonne ein – einfach selbst Strom erzeugen“
    durch die Verbraucherzentrale NRW
    am Dienstag, 02. Juni 2020, um 18.30 Uhr

    • Mit einer Mini-Solaranlage eigenen Solarstrom erzeugen
    • Kosten und Nutzen der Balkon-Module
    • Technik und Installation
    • Was es gesetzlich zu beachten gilt
    • Information des lokalen Netzbetreibers

    Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte per Mail an: umweltamt@remscheid.de

    Kostenlose telefonische Energiesprechstunde
    am Mittwoch, 10. Juni 2020 – ab 13.00 Uhr

    Themen der Beratung können sein: Solarenergie, Energie sparen, energetische Gebäudemodernisierung, Anschaffung eines Steckersolar-Gerätes oder Installation einer solarthermischen oder Photovoltaikanlage sowie Hinweise auf Förderprogramme von Bund und Land. Ihr Beratungsthema wählen Sie selbst aus und fragen den Energieberater!

    Die halbstündige Beratung ist kostenlos und erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung bei der Energie-Hotline der Verbraucherzentrale NRW,  Telefon 0211 33 996 555

    Alle Angebot finden Sie übersichtlich zusammengestellt in einem Handzettel.

    mehr

    digitale Bildungskonferenz "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

    in () am 9 Jun 2020 - 9 Jun 2020
    17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Wie können wir heute dazu beitragen, dass auch morgen und übermorgen alle gut leben können? Wie kann sinnvolles Wirtschaften, gerechte Verteilung und Ressourcenschonung gelingen?
    Die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung, die von den Vereinten Nationen beschlossen wurden, sind eng verknüpft mit dem Bildungskontext von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

    Es wird ein digitales Programm angeboten! Dabei beschäftigen sich die Referentinnen auf der Basis von fachlichen Erkenntnissen zu Nachhaltigkeitsfragen vor allem mit den Bildungsaspekten. Der Ablaufplan ist hier beigefügt.

    Bitte melden Sie sich zur Bildungskonferenz unter folgendem Link an: https://www.regionale.bildungsnetzwerke.nrw.de/Regionale-Bildungsnetzwerke/Anmeldung/?MB_RBN_05120&erId=12421

    mehr

Alte Veranstaltungen:

    Earth Hour in Remscheid

    im gesamten Stadtgebiet in Remscheid in () am 30 Mrz 2019 - 30 Mrz 2019
    20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

    Ein aktives Zeichen für den Klimaschutz können Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 30. März 2019 von 20.30 – 21.30 Uhr zeigen. Unter dem Motto „Für einen lebendigen Planeten“ gehen in Remscheid die Lichter aus. Bei der Earth Hour sind alle Menschen in Remscheid aufgerufen, sich zu beteiligen und 60 Minuten die Beleuchtung zu löschen und somit das eigene Engagement für den Klimaschutz deutlich zu machen.

    Die Beleuchtung von bekannten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten wird am Aktionstag ausgeschaltet. Bürgerinnen und Bürger, Gewerbe, Handel, Dienstleistung, Handwerk sind ebenfalls aufgerufen, eine Stunde auf Beleuchtung – bei Büro- und Geschäftsgebäuden und privat zu Hause – zu verzichten.

    Diese Gebäude werden verdunkelt sein:

    • Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis90/Die Grünen, Konrad-Adenauer-Str. 21
    • GEWAG Wohnungsaktiengesellschaft Remscheid, Hochstr. 1-3
    • Rathaus Remscheid, Theodor-Heuss-Platz 1
    • Stadtsparkasse Remscheid, Alleestr. 76-88
    • Stadtverwaltung, Dienstleistungszentrum, Elberfelder Str. 32-36
    • Teo Otto Theater, Konrad-Adenauer-Str. 31
    • Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Remscheid, Alleestr. 32
    • Volksbank im Bergischen Land, Hauptverwaltung Tenter Weg 1-3 und 24 Filialen
    • Zentralbibliothek / Kommunales Bildungszentrum, Scharffstr. 4-6

    Diese Aktionsstunde setzt ein globales Zeichen für den Klimaschutz, soll aber keine einmalige Aktion sein, sondern Ziel ist es, sich täglich um Klimaschutz und Energiesparen zu bemühen. Jede und Jeder kann einen Beitrag leisten! Interessenten finden hier auf der Seite in der Rubrik „Was kann ich tun“ viele gute Vorschläge zum Schutz des Klimas.

     

    mehr

    ImmobilienBörse 2019 der Stadtsparkasse Remscheid

    Hauptfiliale der Stadtsparkasse Remscheid in Remscheid (Alleestr. 78-88) am 23 Mrz 2019 - 23 Mrz 2019
    10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

    Die Klima-Allianz Remscheid informiert und berät interessierte Gebäudebesitzer zur energetischen Gebäudesanierung und speziell zum richtigen Einsatz von Dämmstoffen. Dämmstoffe sind der „Mantel fürs Haus“.

    Auf dem Markt wird eine Vielfalt an Dämmstoffen für die verschiedensten Einsatzgebiete angeboten. Dämmstoffe werden aus den unterschiedlichsten Materialien (vom Altglas über Vulkangestein bis zur Schafwolle) und Formen (Filz, Platte, Schüttung usw.) hergestellt. Leider gibt es jedoch nicht den idealen Dämmstoff. Synthetische Dämmstoffe stammen meist aus energieaufwendigen Herstellungsprozessen und die Rohstoffe dafür sind nur begrenzt verfügbar. Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen sind nicht für jeden Einsatzzweck geeignet. Weitere wichtige Eigenschaften für die Anwendung und Gebrauchstauglichkeit sind das Feuchtigkeitsverhalten, das Brandverhalten, die Schalldämmung und die Wärmespeicherfähigkeit.

    Informatives und wissenswertes rund um die Dämmung und die Anforderungen der Energieeinsparverordnung erfahren Interessierte am Gemeinschaftsstand der Stadtverwaltung und der Klima-Allianz Remscheid. So können Sie sich besser für ein geeignetes Material für Ihren Sanierungszweck entscheiden.

    Alles Wissenswerte zu Gebäudeenergieausweisen, die zum Verkauf von Wohnungen und Gebäuden benötigt werden, gibt es ebenfalls.

    mehr

    Beratungstag und Vortrag zu „Fördermitteln beim Heizkesseltausch“ am 11.10.2018

    Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Remscheid (Alleestr. 32) am 11 Okt 2018 - 11 Okt 2018
    15:30 Uhr bis 19:30 Uhr

    Der Aktionstag zum Heizkesseltausch am Donnerstag, 11. Oktober 2018 bietet eine Orientierung für Eigenheimbesitzer mit veralteten Heizkesseln. Was genau steht eigentlich im eigenen Heizungskeller? Was kann die aktuelle Heizung noch? Ob nur kleinere Modernisierungsmaßnahmen oder ein kompletter Austausch: Die Beschäftigung mit der eigenen Heizung kann sich schnell lohnen. Denn wenn die Anlage in der Heizperiode ausfällt, bleibt oft zu wenig Zeit, um zu entscheiden, was langfristig sinnvoll, klimafreundlich und sparsam ist.

    Am 11. Oktober findet ab 15.30 Uhr in der Beratungsstelle Remscheid der Verbraucherzentrale eine kostenfreie Beratung zur „Optimierung der Heizungsanlage“ statt. Ratsuchende können sich in persönlichen Beratungsgesprächen unverbindlich informieren: welche Optimierungsmöglichkeiten gibt es (Austausch des Kessels, hydraulischer Abgleich, Korrektur der Heizwerte), zu staatlichen Förderprogrammen beim Einbau einer neuen Heizung, der Höhe der Fördermittel für Wärmepumpe, Solarthermie, Pelletkessel und Co. sowie den Bedingungen bei der Antragstellung. Einfach kommen und sich beraten lassen!

    Für alle Eigentümerinnen und Eigentümer, die sich  zu den technischen Möglichkeiten beim Heizungstausch auf den neuesten Stand bringen lassen wollen, hält Energieberater Jens Blome zudem am selben Tag ab 17.30 Uhr in der Verbraucherzentrale einen Vortrag zum Thema „Heizkesseltausch und Fördermittel“. Darin nimmt er verschiedene technischen Systeme und Wärmeträger in den Blick, sowie mögliche Einsparpotenziale und Fördermöglichkeiten. Zusätzlich erläutert er, was planerisch zu beachten ist.

    Der Aktionstag findet in Kooperation mit dem Fachdienst Umwelt der Stadt Remscheid statt. In Remscheid gibt es einen Sanierungsstau bei Heizungsanlagen. Denn rund 17 Prozent aller Heizungsanlagen in Remscheid sind älter als 20 Jahre und damit energetisch ineffizient und teuer.

    Kompetente Energieberater und lokale Handwerker findet man im Internetportal www.alt-bau-neu.de/remscheid

    Der Besuch der persönlichen Beratungsgespräche und des Vortrags ist kostenfrei, eine Anmeldung wird gewünscht unter Tel. 02191 / 842 479 1 oder 0 21 91 / 16 33 13 bzw.  Mail: remscheid@verbraucherzentrale.nrw und umweltamt@remscheid.de

    Ansprechpartnerinnen:

    • Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Remscheid, Alleestraße 32, 42853 Remscheid Lydia Schwertner, Telefon (02191) 8 42 47 91, E-Mail remscheid@verbraucherzentrale.nrw
    • Stadt Remscheid, Fachdienst Umwelt, Elberfelder Str. 36, 42853 Remscheid Monika Meves, Telefon (02191) 16 – 33 13, E-Mail umweltamt@remscheid.de

    mehr

    Energetisch sanieren – Gewusst wie! Beratung beim Nachhaltigkeitsfest am 15.09.2018

    Remscheid-Lüttringhausen in Remscheid (Fläche vor dem Bahnhofsgebäude) am 15 Sep 2018 - 15 Sep 2018
    11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Gekauft, geerbt oder lange nichts gemacht: Ältere Gebäude benötigen irgendwann eine energetische Sanierung. Persönliche Beratung zur energetischen Gebäudemodernisierung gibt es von der Stadt Remscheid beim Nachhaltigkeitsfest in Lüttringhausen am Samstag, 15. September 2018 in der Zeit von 11.00 – 17.30 Uhr. Das Nachhaltigkeitsfest findet vor dem Bahnhofsgebäude Lüttringhausen statt.

    Gerade im Bereich der Energieeffizienz schwächeln vor allem Bestandsimmobilien, die aus den Sechziger- und Siebzigerjahren stammen. Vielleicht stehen auch Sie als Hausbesitzer momentan vor der Entscheidung, Ihr Haus energetisch zu sanieren – wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen?

    Es gibt viele Maßnahmen, die die Energieeffizienz erhöhen – wie beispielsweise gezielte Wärmedämmung oder die Erneuerung der Fenster. Oftmals gibt es Fördermittel von Bund und Land dazu. Lassen Sie sich beraten!

    Durch energieeffizientes Modernisieren können Gebäudebesitzer nachhaltig ihre Energie- und Heizkosten senken und erhöhen den Wohnkomfort. Gebäudebesitzer können Wissenswertes zur Gebäudedämmung, zu verschiedenen Heizsystemen, zum Einsatz erneuerbarer Energien und zur Nutzung von Fördermitteln erfahren.

    Monika Meves vom Fachdienst Umwelt  steht Ihnen nicht nur beim Nachhaltigkeitsfest als persönliche ALTBAUNEU-Ansprechpartnerin bei Fragen rund um die energetische Gebäudesanierung gerne zur Verfügung: Rufnummer 02191 / 16 – 3313 und E-Mail umweltamt@remscheid.de.

    mehr

    "Tag der Vereine"

    Theodor-Heuss-Platz und Alleestraße in Remscheid (Innenstadt) am 9 Sep 2018 - 9 Sep 2018
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Das Stadtmarketing organisiert erneut einen „Tag der Vereine“ am 09.09.2018 von 10.00 – 18.00 Uhr an dem sich alle Vereine präsentieren können. Auch dieses Mal ist die Klima-Allianz dabei. Interessenten finden den Infostand auf der Alleestraße / Ecke Wilhelm-Schuy-Straße. Es gibt „Westentaschen-Experimente“ von und mit dem Bildungsclown Jörn. Außerdem kann man ein Mini-Ökotop im Glas basteln  und Kinder können bei einem Quiz Gutscheine für den Eintritt in den Indoor-Park „Hugodrom“ gewinnen. Außerdem natürlich Informationen zum praktischen Handeln im Klimaschutz.

    Auf der Bühne auf dem Theodor-Heuss-Platz ist der Bildungsclown in der Zeit von 14.40 Uhr – 15.40 Uhr zu bewundern und Kinder können sich an seinem Programm aktiv auf der Bühne beteiligen.

    mehr

    Stadtteilfest Hasenberg

    Wiese neben der Kita Hasenberg in Remscheid (Emil-Nohl-Str. 46) am 30 Jun 2018 - 30 Jun 2018
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Jährlich findet ein Sommerfest statt, das von der IG Hasenberg in Kooperation mit der städtischen Kinder- und Jugendförderung organisiert wird. Die Klima-Allianz Remscheid e.V. wird sich erstmalig beteiligen und neben einem „Mobilitäts-Quiz“ ein städtisches Dienstfahrzeug präsentieren, das mit Erdgas betrieben wird. Außerdem können Kinder ein „Biosphärenglas“ (Mini-Ökosystem im Glas) zusammenstellen und nach Hause mitnehmen.

    mehr

    Aktionstage „Mobil in Remscheid“

    Theodor-Heuss-Platz in Remscheid (vor dem Rathaus) am 26 Mai 2018 - 27 Mai 2018
    12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Aktionszeiten sind:
    Samstag, 26. Mai 2018: 10:00 – 17:00 Uhr
    Sonntag, 27. Mai 2018: 12:00 – 18:00 Uhr

    Im Rahmen der Aktionstage „Mobil in Remscheid“ möchten die Klima-Allianz Remscheid und das städtische Umweltamt den Remscheider Bürgerinnen und Bürgern die vielen Facetten der klimafreundlichen Mobilität näher bringen und zum Mitmachen animieren. Hintergrund für diese Aktion ist eine gesamtstädtische Mobilitätsstrategie, die derzeit erarbeitet wird und im Sommer 2018 vom Stadtrat zur Umsetzung beschlossen werden soll.

    Da diese Veranstaltung thematisch sehr gut zu der Remscheider Motorshow passt, werden beide Veranstaltungen parallel zueinander stattfinden. Während die Remscheider Motorshow wie jedes Jahr auf der Alleestraße durchgeführt wird, wird der Aktionstag „Mobil in Remscheid“ auf dem Theodor-Heuss-Platz vor dem Rathaus stattfinden.

    Viele Einrichtungen, die einen Bezug zur klimafreundlichen Mobilität haben, werden an den Aktionstagen teilnehmen: es gibt Fahrzeuge mit emissionsarmen Antrieben (Elektro, Hybrid, Wasserstoff und CNG-Erdgas), einen Bewegungsparcours, man kann Segways und Pedelecs ausprobieren. Die Verbraucherzentrale NRW berät zum Thema Elektromobilität und Photovoltaik. Eine Remscheider Firma zeigt unterschiedliche Wallboxen zum Laden eines E-Fahrzeugs zu Hause. Die Abellio Rail GmbH und die Stadtwerke Remscheid beraten zum Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs.

    mehr

    Seminar „Sonne im Tank“ – Vortrag und Besichtigung von Elektrofahrzeugen

    Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Remscheid (Alleestr. 32) am 17 Mai 2018 - 17 Mai 2018
    17:30 Uhr bis 20:30 Uhr

    Wie Elektroautos mit Solarstrom vom Eigenheim geladen werden können, ist Thema eines gemeinsamen Infoabends des Fachdienstes Umwelt der Stadt Remscheid und der Verbraucherzentrale NRW. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet statt am Donnerstag, 17. Mai 2018 um 18.30 Uhr in der Verbraucherzentrale, Alleestraße 32, 42853 Remscheid.

    Von Fragen nach der angemessenen Anlagengröße einer Photovoltaikanlage und der richtigen Ladeleistung bis zu Kosten und Fördermöglichkeiten für Energiespeicher kommen dabei viele wichtige Punkte zur Sprache. Ebenfalls gibt es Informationen zum Solarpotenzialkataster.

    Im Rahmen der Veranstaltung können bereits ab 17.30 Uhr vor der Verbraucherzentrale verschiedene Elektrofahrzeuge betrachtet werden. Experten stehen für Fragen bereit und stellen ihre Fahrzeuge als Anschauungsobjekte zur Verfügung. Wer derzeit mit dem Gedanken spielt, auf ein Elektroauto umzusteigen, bekommt wertvolle Tipps für die eigene Ladestation zu Hause.

    Um Anmeldung wird gebeten.
    Rückfragen und weitere Auskünfte:
    Klimaschutzmanagerin Nicole Schulte, Stadt Remscheid, Fachdienst Umwelt, Elberfelder Str. 36, 42853 Remscheid, Telefon (02191) 16 – 33 44, E-Mail umweltamt@remscheid.de

    mehr

    Mitgliederversammlung des Vereins Klima-Allianz Remscheid

    Historisches Zentrum in 42855 Remscheid (Clefstr. 2) am 10 Apr 2018 - 10 Apr 2018
    14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Zur Mitgliederversammlung sind auch Gäste und an der Klima-Allianz interessierte Personen eingeladen. Nach den Regularien, die von der Vereinssatzung vorgegeben sind, findet eine Führung im Historischen Werkzeugmuseum unter dem Titel „Energie verändert alles“ statt. Dieses Motto passt sehr gut zu den Zielen, die sich der Verein gesetzt hat. Ohne Energie geht nichts, das ist klar. Aber die vorhandene Energie sparsam und effizient einzusetzen, am besten erneuerbare Energien zu nutzen und zum Klimaschutz beizutragen, das wünschen sich die Mitglieder des Vereins und leisten durch verschiedene Aktivitäten und Kampagnen ihren Beitrag dazu.

    Wenn Sie als Gast gerne teilnehmen möchten, dann bitte ich freundlicherweise um eine Mitteilung, entweder telefonisch unter 02191 / 16-3313 oder E-Mail info@klima-allianz-remscheid.de

    mehr

    Earth Hour in Remscheid

    im gesamten Stadtgebiet in (im gesamten Stadtgebiet) am 24 Mrz 2018 - 24 Mrz 2018
    20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

    Ein aktives Zeichen für den Klimaschutz können Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 24. März 2018 von 20.30 – 21.30 Uhr zeigen. Unter dem Motto „Für einen lebendigen Planeten“ gehen in Remscheid die Lichter aus. Bei der Earth Hour sind alle Menschen in Remscheid aufgerufen, sich zu beteiligen und 60 Minuten die Beleuchtung zu löschen und somit das eigene Engagement für den Klimaschutz deutlich zu machen.

    Die Beleuchtung von bekannten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten wird am Aktionstag ausgeschaltet. Bürgerinnen und Bürger, Gewerbe, Handel, Dienstleistung, Handwerk sind ebenfalls aufgerufen, eine Stunde auf Beleuchtung – bei Büro- und Geschäftsgebäuden und privat zu Hause – zu verzichten.

    Diese Aktionsstunde setzt ein globales Zeichen für den Klimaschutz, soll aber keine einmalige Aktion sein, sondern Ziel ist es, sich täglich um Klimaschutz und Energiesparen zu bemühen. Jede und Jeder kann einen Beitrag leisten! Interessenten finden hier auf der Seite in der Rubrik „Was kann ich tun“ viele gute Vorschläge zum Schutz des Klimas.

    Das Faltblatt zur Aktion gibt es hier

    mehr
  • Jetzt handeln!

    Das können Sie selbst sofort oder kurzfristig tun. Wir geben Ihnen viele einfache Klima-Tipps für Ihren Alltag.

    Was kann ich tun?
  • Gewinnerinnen und Gewinner des Klimaschutzpreises 2017

    Die Klima-Allianz Remscheid hat einen Klimaschutzpreis für andere Vereine ausgelobt. Gewonnen hat der Röntgen Sport Club Remscheid e.V. und wurde in einer Feierstunde am 29.06.2017 ausgezeichnet. Der Röntgen Sport Club wird den nächsten Röntgenlauf klimaneutral ausrichten und die Umweltbelastungen durch konkrete Maßnahmen mindern.

    Das Konzept des Röntgen Sport Clubs Remscheid e.V. können Interessierte hier einsehen.

    Informationen über die anderen Preisträger gibt es hier

  • Gewinnerinnen und Gewinner des Klimaschutzpreises 2014

  • Teilen für den Klimaschutz


  • Aktuelle Aktionen

    Entdecke deine Sonnenseite! Solar-Kampagne mit Information, Beratung, Seminaren

    16. Mai. 2020 - 31. Jul. 2020
    00:00 Uhr bis 23:59 Uhr
    Remscheid: verschiedene Orte, mehr

    digitale Bildungskonferenz "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

    9. Jun. 2020 - 9. Jun. 2020
    17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    , mehr