Earth Hour an der Nelson-Mandela-Sekundarschule

Remscheid, Nelson-Mandela-Sekundarschule (Ewaldstr. 8)

24 Mrz 2017 - 24 Mrz 2017 - 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Die Nelson-Mandela-Schule zeigt ihr Engagement für den Klimaschutz in einer vorgezogenen Aktionsstunde zur Earth Hour am Freitag, 24. März in der Zeit von 10:30 – 11:30 Uhr.

Die Earth Hour ist eine symbolische Aktion, die zum Nachdenken anregen soll – weit über die 60 Minuten hinaus. Schließlich geht Klimaschutz nicht nur zur Earth Hour, sondern kann an 365 Tagen im Jahr gelebt werden. Die Schülerinnen und Schüler der Nelson-Mandela-Sekundarschule werden den Umriss der Erde mit LED-Leuchten nachbilden und so auf den notwendigen Schutz des Klimas hinweisen.

Verbindliche Klimaschutzziele wurden in Paris 2015 vereinbart. Doch das Abkommen soll erst 2020 in Kraft treten. So lange können wir nicht warten! Jetzt müssen wir handeln, damit wir die Klimaschutzziele erreichen und damit die Erderwärmung unter 2 °C bleibt. 3,5 Milliarden Menschen leben in Städten. Dort wird die meiste Energie verbraucht und immens viel CO2 produziert. Städte sind Motoren des Klimawandels, aber auch des Klimaschutzes. In vielen Ländern nämlich haben sich Städte ambitionierteren Klimaschutzzielen verschrieben als ihre Regierungen. In Deutschland treiben Städte die Energiewende voran und gehen technologisch neue Wege.

Diese Aktionsstunde setzt ein globales Zeichen für den Klimaschutz, soll aber keine einmalige Aktion sein, sondern Ziel ist es, sich täglich um Klimaschutz und Energiesparen zu bemühen. Jede und Jeder kann einen Beitrag leisten – hier in Remscheid.

Freiwillige sind herzlich eingeladen, die Schülerinnen und Schüler beim Aufstellen der kleinen LED-Leuchten zu unterstützen. Bei gutem Wetter auf dem Schulhof, bei schlechtem Wetter in der Aula!

  • Jetzt handeln!

    Das können Sie selbst sofort oder kurzfristig tun. Wir geben Ihnen viele einfache Klima-Tipps für Ihren Alltag.

    Was kann ich tun?
  • Gewinnerinnen und Gewinner des Klimaschutzpreises 2017

    Die Klima-Allianz Remscheid hat einen Klimaschutzpreis für andere Vereine ausgelobt. Gewonnen hat der Röntgen Sport Club Remscheid e.V. und wurde in einer Feierstunde am 29.06.2017 ausgezeichnet. Der Röntgen Sport Club wird den nächsten Röntgenlauf klimaneutral ausrichten und die Umweltbelastungen durch konkrete Maßnahmen mindern.

    Das Konzept des Röntgen Sport Clubs Remscheid e.V. können Interessierte hier einsehen.

    Informationen über die anderen Preisträger gibt es hier

  • Gewinnerinnen und Gewinner des Klimaschutzpreises 2014

  • Teilen für den Klimaschutz


  • Aktuelle Aktionen

    Beim Duschen aufdrehen und trotzdem sparen – Eigene Kosten in der Verbraucherzentrale berechnen

    24. Okt. 2017 - 24. Okt. 2017
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Beratungsstelle Remscheid, Remscheid mehr